Category Archives: wärmestens empfohlen

11.15.13Heut zeig ich euch meine 5 Kalender-Favoriten für 2014. Welcher der 5 kommt bei dir an die Wand?

Hallo, ich bin Kaddi von Kaddis Welt, Kalendermuffel.

Bei Kalendern bin ich irgendwie gar nicht einfach, deswegen gabs die letzten Jahre einfach keine Kalender in Kaddis Welt. Wie oft kam es vor, dass im Juni noch Februar war. Blöd, oder? Da kauf ich mir einen Kalender, der meist auch gar nicht so billig ist, suche ein schönes Plätzchen für den Besten, hänge ihn liebevoll auf und nach ein paar Wochen würdige ich ihn keines Blickes mehr. Kennste das auch? Oder bin ich der einzige Kalendermuffel hier?

Krame ich in meiner “Die armen, armen Kalender und die böse,böse Kaddi”-Geschichte fällt mir auf, dass ich Kalender bisher eher als Arbeitsgerät denn als dekoratives Highlight eingesetzt habe. Nee nee, so kanns nicht weitergehen!

Nächstes Jahr soll alles anders kommen, denn ich habe Hoffnung, dass ich aus meinem Kalendermuffeldasein befreit werde. Die folgenden Kalender sind so mein Ding (weil farblich ansprechend, modern, tolle Formen, z.B. geometrische Muster), dass ich das Gefühl habe, dass ich schon an jedem 28. des Monats nervös mit dem Kalenderblatt zucken werde, um es endlich umschlagen zu können.

Und hier kommen meine 5 Kalender-Favoriten für 2014:

  1. Schwarz-weiß durch 2014: Der Kalender von The Paperbird Society, bei dem sich die Designerin Melissa von Vögeln inspirieren ließ, ist ein Hit, weil schwarz-weiß, schlicht, natürlich. Ganz besonders toll finde ich die Aufhängung per Holzbügel und du so?

  2. Der All-in-One-Kalender: Bist du nicht so der Kalenderseitenumschläger? Dann bist du bei diesem Kalenderdruck von Mademoiselleyo ganz richtig. 2014 wird hier in Postergröße dargestellt und mit bunten Dreiecken, Kreisen und und Halbmonden ergänzt. Für ca. 5 € kannst du den Kalender hier downloaden und dann sofort ausdrucken. Wunderschön und easy peasy.

  3. Jetzt wirds geometrisch. Der Kalender “Geometrie” von der lieben Lisa von Hinzhej (oder auch hier) ist genau nach meinem Geschmack. Die Farben sind sehr harmonisch, die Formen klar, die Schrift stimmig. Ein Gesamtkunstwerk, das vielleicht schon bald an meiner Wand hängt. Und an deiner vielleicht auch? So könnte 2014 doch beginnen, oder?

    Kalender Geometrie

    Quelle: HinzHej

  4. Ein vielseitiger Hingucker: Ein bisschen verspielter und bunter kommt dahingegen der monatliche Tischkalender von Christine Marie B daher. Die farbenfrohen Designs bringen Stimmung und gute Laune ins Zimmer. Der Vorteil: Die Blätter sind lose und vielseitig dekorierbar.

  5. Tierischer Wandkalender: Zum Schluss wirds tierisch mit einem weiteren Kalender von Mademoiselleyo. Hier treffen schöne Tier – und Naturmalereien auf lebhafte Farben. Wirklich schön.

Das waren meine 5 Kalender-Favoriten. Welcher der fünf Kalender dürfte denn sofort bei euch einziehen? Ich hab schon eine Wahl getroffen ;)

Liebe Grüße und ein schönes Wochenende,

Kaddi ♥

07.31.13Kaddi verabschiedet sich mit einem kleinen Onlineshopping-Tipp in die Sommerpause!

Heute möchte bzw. MUSS ich euch einen tollen französischen Onlineshop vorstellen, denn ich könnte mir vorstellen, dass ihr ihn ebenso liebt wie ich. ♥ Ich bin bei einer meiner Streifzüge durchs Internet auf “Happy Home” gestoßen und bin nun süchtig. Happy Home hört sich erstmal gar nicht französisch an, aber der Name, wenn auch englisch, ist Programm.

Audrey und Alexis Oudin haben diesen wunderbaren Shop im Januar 2010 ins Netz gestellt und bereichern die Onlineshopszene mit Dekorationsartikeln, Papeterie, Wohnmagazinen und Büchern, sowie jeder Menge Textilien und Postern aus aller Welt. Also mit allem, was die beiden Franzosen schön finden. Das ist auch ihr Credo: Sie wollen das Haus und den Alltag verschönern.

Da diese Einstellung so gut zu Kaddi passt wie Bienen zu Honig und ich viele der Produkte so toll finde, dass ich am liebsten gleich mal den ganzen Onlineshop rauf und runter bestellen würde , MUSSTE ich euch diesen Laden einfach zeigen. Seid ihr neugierig geworden? Dann schaut doch mal bei Happy Home vorbei.

Aber jetzt genug geschrieben, hier kommen meine Favoriten aus dem Happy Home Shop:

1. Die Kraftpapierwürfel mit Buchstaben bzw. Zeichen/Zahlen. Sie eignen sich toll als Stiftehalter, Blumentopf oder sind als Tischdeko, vielleicht auf einer Hochzeit, der Hit! Ich habe mir gleich drei Würfel gesichert!

pot___crayon_kraftKraftpapieraufbewahrung

2. Der gestreifte Papierkorb ist zwar erst ab Anfang September erhältlich, aber er steht auf meiner TO-BUY-Liste für mein neues Büro ganz weit oben. Gestreifter Papierkorb

3. Dieses süße rosa Notizheftchen wanderte sofort in meinen Einkaufskorb. Was würdet ihr darin festhalten?

DSC_0046 Ich bin gerade noch etwas unschlüssig, habe aber schon einige Ideen … ♥

4. Ich hoffe doch, dass dieser Drahtkorb bald für noch mehr Ordnung in meinem neuen Büro sorgen wird. Er würde sich natürlich auch im Wohnzimmer oder der Küche gut machen.

Was würdet ihr damit machen?

Drahtkorb

5. Und zum Schluss muss ich euch noch dieses gestreifte Küchentuch zeigen. Das hat es mir echt angetan und noch dazu ist es gerade um die Hälfte reduziert. Ich glaube, ich bestell dann mal…

+++SALE+++SALE+++SALE+++SALE+++SALE+++SALE+++SALE+++SALE+++

gestreiftes Küchentuch
Und ihr? Wie gefällt euch der Happy Home Shop? Vielleicht konnte ich euch ja ein paar tolle Dekorationsideen – und artikel zeigen !?!

Mit diesen Eindrücken verabschiede ich mich in die +++SOMMERPAUSE!+++ Erst wird umgezogen und dann geht’s eine Woche an den Strand.
Ich werde mich Mitte/Ende August wieder ganz entspannt und voller neuer Ideen zurückmelden! Bis dahin könnt ihr bei Facebook bzw. Instagram immer wieder Bilder sehen oder Kleinigkeiten von mir lesen ;)

Habt eine schöne Zeit,

liebe Grüße von Kaddi ♥

07.10.13Heute gibts endlich mal wieder was zu gewinnen: Wertmarken, eine tolle Halskette & das legendäre Kupfer-Konfetti von Steffi

Schon lange hatte ich bemerkt, dass nicht mehr viele Fans auf Facebook fehlen, bis die 500 geknackt sind und dann ging doch alles schneller als gedacht. Letztes Wochenende sagte der 500. Fan “gefällt mir” zu Kaddiswelt-das Blog und das möchte ich mit euch feiern.
Ich freue mich sooo und bin nun ganz gespannt, was ihr zu meiner Verlosung sagt. Seid ihr bereit? Dann los:

500 Fans: Deshalb gibt es hier gute Laune und “ich fühl mich einfach pudelwohl und das Leben ist so wunderschön-Kleinigkeiten” zu gewinnen“!

So wie z.B. die knallbunten und fröhlichen Wertmarken der feinen Billetterie, in die ich mich sofort verknallt hatte und seitdem auch nicht mehr losgekommen bin. Ich habe damit auch schon einiges dekoriert und verziert, schaut doch mal hier oder hier. Gewinnen könnt ihr hier und heute eine bunte Auswahl (20 Stück) an Wertmarken.lauter Wertmarken der feinen Billeterie HH

Bunt, rund, teilweise aber auch eckig und auf jeden Fall wunderschön sind auch die Ketten von Frau Sieben. Mögt ihr naturfarbene und bunte runde Holzperlen, die zu einer entzückenden Perlenkette aufgereiht sind? Dann wäre diese Kette doch eventuell was für euch:

WOODY DIAMOND ::: PINK auf DaWanda

Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: frausieben

WOODY DIAMOND ::: PINK

DaWanda Shop-Widget

Ich jedenfalls finde Frau Siebens Schmuckstücke wirklich schön und bin ganz begeistert, dass ich eine Kette versteigern kann. Ich hoffe, dass ihr euch Spaß daran habt.

Last but not least möchte ich aber auch noch eine 10er-Packung des legendären Kupfer-Konfettis von Steffi Luxat,die meinen absoluten Lieblingsblog Ohhh…Mhhh schreibt, verlosen. Steffi, Journalistin, Bloggerin, Buchautorin und Jungdesignerin, vertreibt in ihrem Dawanda-Shop Wohnaccessoires bzw. Wanddekorationen (Kupfer-Konfetti, Rauten-Rock’n'Roll und den WoW-Effekt): Yeah, die Steffi kann einfach alles!

Das Kupfer-Konfetti eignet sich super zum Aufkleben auf Wände, Möbel, man kann damit Schriftzüge gestalten und vieles mehr. Steffi ist so lieb und stellt ein 10er-Set Kupfer-Konfetti für diese Verlosung bereit. Ist das nicht toll?

Kupfer-Konfetti 10er Set auf DaWanda

Mini_logo

Entdeckt auf DaWanda

Von: Steffi-von-www-ohhhmhhh-de

Kupfer-Konfetti 10er Set

DaWanda Shop-Widget

Ich, als bekennende Punkte-Liebhaberin, werde auch bald nochmal eine Großbestellung Kupfer-Konfetti bestellen und da freue ich mich schon riesig drauf! Aber bis dahin, werde ich die runden Aufkleber erstmal verlosen ;)

Was sagt ihr? Seid ihr dabei?

Wenn ihr die Wertmarken, die bunte Holzkette oder das Kupfer-Konfetti gewinnen möchtet, dann solltet ihr bis Sonntag, den 14.7.2013, 20 Uhr unter diesem Artikel einen Kommentar hinterlassen und mir sagen, warum ihr entweder Wertenmarken, Holzkette oder Kupferkonfetti unbedingt gewinnen wollt und wie euch diese Kleinigkeiten das Leben verschönern können.

Ich wünsche euch allen ganz viel Glück dabei und freue mich sehr über 500 Fans = DANKE!

Herzlichste Grüße von Kaddi

05.23.13Kaddis Netzperle: Mit Stylight im virtuellen Modeparadis

Heute zeig ich euch eine meiner Netzperlen. Netzperlen sind tolle Webseiten, die ich sehr gerne mag und von denen ich euch erzählen will. Und genau das tu ich heut. Beginnen möchte ich mit Stylight. Overview_stylight

Das Prinzip hinter Stylight ist ganz simple und kommt dem einen oder anderen, z.B. dank Pinterest, auch schon bekannt vor: Es gibt tolle Fotos, an denen man sich nicht satt sehen kann, die man dann auf eigen erstellte Boards pinnen kann. Doch Stylight hat noch mehr zu bieten, lasst euch überraschen.

  • Um was geht’s genau?

Um Mode. Genauer gesagt geht es um das Pinnen und virtuelle Abspeichern von Modeartikeln aller Art auf persönlich erstellten Boards.

Stylight ist eine Modeplattform, die Angebote verschiedener Marken und Shops beinhaltet. Man kann Produkte gezielt suchen und vergleichen. Dabei kann man Artikel nach Marke, Preis, Farbe und Größe filtern. Darüberhinaus kann man auch visuelle Suche bemühen. Dabei werden beispielsweise Form und Farbe eines Produktes berücksichtigt. Außerdem werden ähnliche Artikel angezeigt.

  • An wen richtet sich Stylight?

An Männer, Frauen, Modeliebhaber. Aufgebaut ist die Plattform wie ein Onlineshop eines Modeherstellers. Unter den Großrubriken Damen und Herren finden eben diese von Hosen, T-Shirts, Pullis, Kleidern über Schuhwerk jeglicher Art bis zu den passenden Accessoires alles, was das Shoppingherz begehrt.

  • Was ist das Besondere an Stylight?

Einerseits wäre da das wirklich große, alle tollen (subjektiv!) Modehersteller umfassende, {ich kann mich nicht sattsehen}-Angebot zu nennen.

Besonders ist aber auch, dass man jedem Board ein eigenes Foto, einen passenden Song, ein tolles Video zufügen kann. Als ich meine Recherche für diesen Artikel gemacht habe, habe ich zuerst mal gepinnt was das Zeug hält. Später dann, als ich mir die Boards nochmal angeschaut habe, hatte ich einen Song meiner Lieblingsserie im Kopf (My little corner of the world von Yo la Tengo), also hab ich ihn gleich hinzugefügt. Tolles Extra!

Außerdem find ich es bei Stylight klasse, dass bei der Mehrzahl der Produkte schon ein Preis angegeben ist. Das erspart langes und mühsames Suchen nach dem Produkt. Bei einem *Klick* auf das Produkt, enthält man eine genauere Produktbeschreibung und kann durch einen weiteren *Klick* direkt zum Shop gelangen. Ein toller Service.

  • Welche Produkte stehen auf meiner SOON TO BUY-LISTE?

Das wären zum Beispiel verschiedene Stoffbeutel/Stofftaschen, die mit lustigen Sprüchen versehen sind. Schaut mal auf meinem Taschen-LOVE-Board vorbei oder einfach hier: Taschenlove

1.“Who cares?” von Maelk via Zalando 2. Kamera von Lazy Oaf über Asos 3. “I love Moustache” von Maelk via Zalando 4. Rote Ledersatchel von Cambridge Satchel Company über Asos 5. “I love you to the moon and back” von Maelk via Zalando 6. “&” von Maelk via Zalando 7. Brille + Schnurrbart von Maelk via Zalando 8. “The whitest Beutel alive von WEMAKETHECAKE über Planet sports

Zum anderen wäre auf meiner SOON TO BUY-Liste auch eine dieser Moustacheuhren. Welche findet ihr denn schöner? Moustachelove

1. Uhr mit Schnauzbart, braunes Armband von Asos 2. Uhr mit Schnäuzer auf Ziffernblatt von Asos

Außerdem finde ich die umkreisten Sandalen von Via Uno spitze. Must have ! schuhlove1. schwarze Sandalen von Buffalo 2. See by Chloé Sandalen VEG LAND BERTU von See by Chloé 3. Les Tropeziennes Narbuck Leather 4.Chocolate Schubar – Alani by Chocolate Schubar 5. Flip Flop – Flip Cross 2 metallic by Flip Flop 6. Tom Tailor Sandalen NUORO von Tom Tailor 7. DKNY EBBA High Heel Sandalette pink 8. Via Uno Sandalen ABOCA von Via Uno

Na, seid ihr neugierig geworden oder kanntet ihr Stylight schon? Schaut doch mal vorbei und lasst euch inspirieren! Ich geh dann mal wieder ans freudige Pinnen, falls ihr mich sucht, ich bin hier!

 

Liebste Grüße von Kaddi ♥

05.22.13Mittwochsrezept: Ein himmlischer Rhabarber-Erdbeer-Käsekuchen

Heute Nacht habe ich von ihm geträumt. Ja, ich gebe es zu. “Ein anderer” war in meinem Träumen. Erwischt!  Aber kein Grund zur Sorge, es handelt sich dabei um einen Kuchen. Ja, ihr habt richtig gelesen, einen Kuchen. Rhabarber-Erdbeer-Käsekuchen

Gestern wurde ein riesiges Spektakel wegen eben dieses Kuchens gemacht. Mein Mann kam nach Hause und auf dem Küchentresen war “etwas” unter einem grün-weiß karierten Tuch versteckt, da stieg die Neugier! Natürlich wisst ihr, was dieses “etwas” ist ;)

Dann folgte das Enthüllungsprozedere. Wir gingen also beide feierlich auf den Kuchen zu, atmeten ganz tief ein, das Tuch wurde noch feierlicher und vorallem blitzschnell vom Kuchen gezogen – ich kam mir vor wie bei der festlichen Enthüllung einer neuen Statue – ein Staatsakt. Tadaaaaaaaa, da war er also, der Rhabarber-Erdbeer-Käsekuchen. Natürlich bekam der hungrige Gatte sofort ein Stück des Kuchens serviert. Gespannte Blicke… Er kaut… Ahhh, er sieht doch zufrieden aus, oder?.. Nun sag schon was… Und er sagte was: Es schmeckte ihm gut, sehr gut.

Meine Reaktion: Ich lief tanzend und jubelnd durch die Wohnung, als ob ich gerade Gold für Deutschland geholt hätte. Ich war verdammt stolz, denn ich finde auch heute noch (nach einem Stück des entzückenden Kuchens zum Frühstück), dass das der beste Kuchen ist, den ich in den letzten Monaten gebacken habe.
Warum fragste dich ? Es ist die Mischung aus den süß duftenden Erdbeeren, die riechen, als ob ich sie gerade vom Erdbeerfeld gepflückt hatte, dem leicht säuerlichen Rhabarber und der süßlichen, vanilligen Käsekuchenmasse. Die ganze Wohnung roch gestern nach dieser Mischung = WUNDERBAR!

Rhabarber-Erdbeer-Käskuchen_1

Aber nun möchte ich euch nicht länger auf die Folter spannen, hier kommt das Rezept, das ich übrigens bei Fräulein Ordnung gefunden, aber noch leicht abgewandelt habe:

Rhabarber-Erdbeer-Käsekuchen (für eine große Quicheform/ca. 8-10 Stücke)

Für den Boden braucht ihr:

125 g Butter, 175 g Mehl, 75 g Haferflocken, 75 g Zucker, 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker,  Salz, eventuell 1-2 EL Crunchy Müsli

Für die Füllung braucht ihr:

ca. 350 g Rhabarber, ca. 250 g Erdbeeren, 1 Pck. Bourbon-Vanillezucker, 75 g Zucker, 375 g Quark (20% Fett), 2 Eier, 3/4 Packung Puddingpulver Vanille

Und so geht’s:

  1. Den Backofen auf 180° (Umluft) vorheizen, Backform einfetten bzw. mit Backpapier auslegen. Aus den Zutaten für den Boden Streusel herstellen. Nun nehmt ihr ca. 3/4 der Streusel und verteilt sie auf dem Backformboden, gut andrücken, sodass ein fester Kuchenboden entsteht. Die Backform kommt jetzt für ca. 15 Minuten in den Ofen.
  2. In der Zwischenzeit bitte die Erdbeeren und den Rhabarber waschen. Ich habe den Rhabarber abgezogen bzw. geschält. Wer das noch nie gemacht hat, der sollt *HIER* mal vorbeischauen. Nachdem ihr den Rhabarber geschält habt, schneidet ihr ihn in kleine, ca. 1cm dicke Scheiben, die Erdbeeren bitte halbieren. Beides wird mit dem Bourbon-Vanillezucker gezuckert und muss nun ca. 10-15 Minuten ziehen. Anschließend solltet ihr das dabei entstandene Wasser abgießen.
  3. Während die Früchte ziehen, könnt ihr die Käsekuchenmasse herstellen. Dafür vermischt ihr Quark, Eier, Zucker und das Vanille-Puddingpulver miteinander.
  4. Ihr gebt diese Mischung auf den Kuchenboden und verteilt sie darauf gut. Ich habe die Käsekuchenmischung ehrlich gesagt sofort auf den Boden gegegben und Letzteren nicht noch abkühlen lassen. Wurde dennoch sehr gut!
  5. Zum Abschluss verteilt ihr die Früchte auf den Kuchen und gebt die restlichen Streusel darüber.
  6. Dann kommt der Kuchen bei ca. 180/190°C für 40 Minuten in den Ofen (Umluft). FERTIG!

Ja, das war’s. Gar nicht so schwer, oder?

Na, werdet ihr diese Leckerei mal nachbacken? Was ist denn gerade euer Lieblingskuchen, für den ihr staatsaktähnliche Freudentänze und Zeremonien begeht? Schreibt mir, ich freue mich.

Bis dahin, liebste Grüße,

eure Kaddi Rhabarber_Erdbeer_Love

03.22.13Heißer Törtchentipp für Stuttgarter und ebenso heißer Stuttgart-Ausgehtipp für Bastler und Genießer!

Ich hatte über das Tarte&Törtchen bereits einen Artikel in der Stuttgarter Zeitung gelesen und mir die Facebookseite ein bisschen genauer angeschaut, nur da gewesen, das war ich noch nie, denn die verführerische Pâtisserie liegt leider nicht direkt auf meinem Weg. Aber dabei sollte es nicht bleiben, denn als ich mal wieder einen Routinebesuch bei meinem Arzt hatte und danach eine Stärkung gebrauchen konnte, schob ich einen kleinen Besuch in Aline John‘s Törtchenparadies ein. Kleine Leckerbissen im Tarte & Törtchen

Tarte & Törtchen liegt im hippen Stuttgarter Westen und bezaubert mit einem einzigartigen Ambiente. Der Laden ist im Souterrain eines Altbaus gelegen. Man kann sich bei gutem Wetter auf die Fensterbänke auf Gehsteigniveau setzen und dort allerlei Leckereien verköstigen.

Möchte man lieber drinnen essen und trinken, muss man zwei Stufen in das Souterrain-Café hinuntersteigen und steht mittendrin: Im süßen Tarte&Törtchenparadies. Der Eyecatcher ist eine ca. 2 Meter lange Vitrine, in der ca. 15 Törtchen stehen und auf Abnehmer warten. Sie sehen zum Anbeißen aus, ich drücke mir die Nase an der Scheibe platt. Leecker!

Oben auf der Kuchenvitrine steht eine Etagere mit Blechkuchen gefüllt. Diese Woche gibt es Apfel Crumble mit Tonkabohne. Mhhh, der Kuchen sieht hinreißend aus. Den nehme ich und einen Cappuccino. Kommt sofort. Einfach himmlisch!

Aline erklärt mir später, dass sie jede Woche einen anderen Blechkuchen macht. Ich erkläre ihr, dass ich am liebsten gleich alles essen würde. Da dies allerdings nicht geht, erkläre ich mich später zum neuen Stammgast, schlürfe meinen Cappuccino und schreibe in ihr Gästebuch. Ein Gästebuch im Laden, das finde ich super sympatisch und voller Hingebung kritzele ich ein paar Sätzchen hinein!Das Gästebuch

Ich bin begeistert von diesem Laden, von dem ich denke, dass Stuttgart ihn braucht, da er so schön einzigartig ist. Hier gibt es Dinge, die man eben nicht überall in den überfüllten Kuchentheken sehen kann, für die es sich lohnt, eine Fahrt in den Stuttgarter Westen zu unternehmen. Zu kaufen gibt es im Tarte & Törtchen auch meinen neuen Lieblingstee der Marke Schlürf. Ich habe den Tee “Klara”, der nun “Femke” heißt, probiert und war wirklich begeistert von dem natürlichen, leckeren, ungesüßten Geschmack. Foto(12)

Ausgehtipp für Stuttgarter für diesen Samstag, den 23.3.2013

Wer von euch Lust hat, mal ins Tarte&Törtchen zu gehen, dem kann ich Folgendes besonders ans Herz legen:

Morgen, am 23.März 2013 präsentieren mehrere kleine bunte Lädchen im Stuttgarter Westen ihre neuesten Ideen und Produkte und zelebrieren dabei den Frühlingsanfang. Mit dabei sind: Das Tarte&Törtchen, das Vogelsangatelier, Matoshimo, Rasselfisch und die Floristikmanufaktur Blattgold.

Geht doch mal vorbei, schnuppert rein und macht mit bzw. probiert. Das Vogelsangatelier macht eine Mitmachaktion für alle Begeisterten von 14-17 Uhr. Hergestellt werden “Fröhliche Frühlingsgirlanden”. In Aline John’s Pâtisserie Tarte&Törtchen findet eine Frühlings-Glückskeks-Tombola mit leckeren Schokolollihasen und Häschen statt und bei Rasselfisch könnt ihr im Mitmachatelier Ostereier filzen.

Ist das nicht toll ? Wer von euch ist dabei? Vielleicht sehen wir uns ja!?!

Ich wünsche euch ein tolles Wochenende,

eure Kaddi ♥

03.04.13Eine frühlingshafte Woche voller Tulpen, Osterideen und kulinarischer Kindheitserinnerungen wünscht Kaddi ♥

Er ist’s

“Frühling lässt sein blaues Band
Wieder flattern durch die Lüfte;
Süße, wohl bekannte Düfte
Streifen ahnungsvoll das Land.
Veilchen träumen schon,
Wollen balde kommen.
Horch, von fern ein leiser Harfenton!
Frühling, ja du bist’s!
Dich hab’ ich vernommen!”

{Eduard Mörike}

Diese Woche möchte ich mit diesem tollen Gedicht von Mörike einläuten. Meteorologisch hat der Frühling bereits begonnen, astronomisch müssen wir noch ein wenig auf ihn warten. Aber das schöne Wetter und vor allem die schöne Sonne lässt bei mir die Vorfreude auf den Frühling steigen, und bei dir?

Worauf freust du dich am meisten im Moment? Gibt es diese Woche etwas, auf das du dich besonders freust?

Ich möchte dir mit diesen drei Dingen eine schöne Woche wünschen:

1. Ich freue mich gerade sehr über meine ersten Frühjahrsblumen, die in mein Zimmer eingezogen sind. Meine gelben Tulpen kommen in den kleinen, wunderschönen Vasen von Ikea besonders gut zur Geltung und ich freue mich jedes Mal über sie, wenn ich am Schreibtisch sitze! Ich hatte neulich schonmal über Blumen und die Freude und gute Stimmung, die sie auslösen geschrieben und bekam prompt positives Feedback von einer Leserin. Dies ist auch der Grund, warum ich dich mit diesem Bild nochmals ermuntern möchte, schöne Blümchen in eure Wohnung einziehen zu lassen. Vielleicht zaubern sie dir ja auch ein Lächeln auf die Lippen :) ? Gelbe Tulpen zaubern mir ein Lächeln auf die Lippen

2. Ich sammle gerade fleißig Osterideen, die ich easy peasy umsetzen kann. Die ersten Eier sind auch schon gefärbt und zieren mein kleines Zimmer. Schöne Ideen sammle ich auf meinem Oster-Board auf Pinterest, schau doch mal vorbei, es lohnt sich:

Source: translate.googleusercontent.com via Kaddi von Kaddiswelt on Pinterest

3. Und dann möchte ich dir noch zeigen, worauf ich diese Woche echt Lust habe: Pancakes mit Früchten. Es müssen nicht unbedingt die abgebildeten Blaubeeren sein, aber Pfannkuchen mit Puderzucker und Früchten sind einerseits ein absoluter Klassiker, aber andererseits auch eine Kindheitserinnerung, mit der ich viel verbinde!

Ich schwelge gerade in (kulinarischen) Kindheitserinnerungen, weil die Post-aus-meiner-Küche-Mädels zu einer neuen Runde ihrer weltbesten Tauschaktion aufgerufen haben, die dieses Mal eben den Titel “Kindheitserinnerungen” trägt! Ich habe schon so viele Ideen im Kopf und weiß gar nicht, wie ich diese sortieren soll. Meine Tauschpartnerin wird garantiert ein 3kg schweres Paket bekommen ;). Aber schön war das Schwelgen in Erinnerungen und Fotos (!!!), das kann ich nur empfehlen. Oft musste ich laut lachen, als ich zum Beispiel einige wirklich witzige Fotos sah, dann wieder war ich sehr gerührt ♥.  Klein Kaddi ärgert ZiegenSchaut mal hier: Ein Foto aus Kinderzeiten ;)

Hach, ich freu mich schon auf die Tauschaktion ;) Das wird toll!  Aber nun werde ich erstmal diese hinreißenden Pancakes machen und dann sortiere ich mal meine Ideen für die Tauschaktion und freue mich natürlich wie Bolle auf meine Tauschpartnerin! Bin soooo gespannt, wen ich dieses Mal erwischen werde ;)

Source: heltenkelthosmig.blogspot.co.uk via Kaddi von Kaddiswelt on Pinterest

Aber jetzt mal zu dir: Welche kulinarischen Kindheitserinnungen hast du so?

Mit diesen drei Ideen, Eindrücken und Einblicken möchte ich allen meinen Lesern eine tolle Woche wünschen. Genießt das schöne Wetter und die beginnende Frühlingszeit!

Lots of love,

Kaddi ♥

02.13.13Last-Minute-Valentinstags-Cupcakes mit individuellen Cake-Toppers ♥

Eigentlich wollte ich dieses Jahr gar nicht viel zum Valentinstag machen. Das ist ja eigentlich auch nur ein Tag wie jeder andere. Ich musste mich wirklich fragen, ob ich ein Valentinstagsmuffel geworden bin. Wenn da nur dieses kleine Wort “eigentlich” nicht wäre, denn ich habs getan: Ich habe etwas Kleines, aber Feines zubereitet. Die Idee kam mir beim Durchblättern der neuen Lecker Bakery, bei der mein Prinz Charming plötzlich laut rief, dass er unbedingt das Snickers Rezept ausprobieren möchte. Aber leider war da erstmal der Apfel-Karamell-Käsekuchen dran (Rezept kommt noch, ich habe es nicht vergessen!), den ich mir schon seit mehreren Tagen ausgesucht hatte und von dem ich nicht so recht abrücken wollte ;)

Wie dem auch sei, heute, nachdem ich so viele, wunderschöne Valentinstags-Posts der lieben Kollegen gelesen habe, kam es dann über mich und ich habe Last-Minute-Valentinstags-Cupcakes gebacken und zwar “Snickers Cupcakes“. Ich hatte lange im Netz nach dem passenden Rezept gesucht und bin bei Baking the Law hängen geblieben, wobei ich das Rezept dann noch verändert habe. Last Minute Valentinstags Cupcakes: Snickers Cupcakes

Mein teilweise verändertes Rezept (für 4 Riesen-Cupcakes):

Für den Teig:

60 g Butter, 60 g Zucker, 1 Ei, 75 g Mehl, 55 ml Milch, Salz, 1 TL Backpulver, 50 g Vollmilchschokolade

Für die Füllung:

2 EL Bonne Maman Karamell-Creme, 1 Prise Fleur de Sel, 1 TL Butter, 1 kleine Tasse Edel-Nuss-Mix geröstet und gesalzen

Für das Frosting:

25 g Butter, 105 g Frischkäse, ca. 5 EL Puderzucker, 1 TL Bonne Maman Karamell-Creme, 2-3 Snickers zur Verzierung.

Und so geht’s:

Den Ofen auf ca. 180 °C vorheizen. Butter und Zucker schaumig rühren, das Ei dazugeben und verühren. Vollmilchschokolade über dem Wasserbad schmelzen lassen. Währenddessen die übrigen Utensilien für den Teig zur Butter-Zucker-Eier-Mischung geben und gut verrühren. Zum Schluss die flüssige Schokolade vorsichtig unterrühren. Den Teig in große Cupcake-Cups geben und ca.20- 25 Minuten backen.

Nun sollten die Cupcakes kurz abkühlen. In der Zwischenzeit könnt ihr die Füllung herstellen. Dafür gebt ihr die Karamell-Creme, die Butter sowie das Fleur de sel in eine Schüssel. Die Mischung über einem Wasserbad erhitzt bis die Karamell-Creme flüssig ist. Nun wird die Nussmischung dazugegeben und verrührt. Vom Wasserbad nehmen. Fertig.Snickers Cupcakes

Um die Cupcakes mit der Nuss-Karamell-Mischung zu füllen, müsst ihr die Cupcakes mit einem Esslöffel ein wenig aushöhlen. Ich habe ca. 1 guten EL Teig entnommen. Die Füllung in die Cupcakes geben, fast fertig.

Jetzt muss noch das Topping hergestellt werden. Dafür alle Zutaten miteinander verrühren. Bei Bedarf könnt ihr auch mehr Puderzucker nehmen. Um den Cupcakes ein noch schöneres Aussehen zu verpassen, habe ich Snickersriegel zerteilt und die Cupcakes damit verziert. Nun sind sie fertig zum Verzehr. YUMMMYYY. Cupcakes und passender Valentinstags-Topper

Individuelle Valentinstags-Caketoppers

Solltet ihr die Cupcakes mit Cake-Toppers versehen wollen, dann schaut mal, was ich gemacht habe:

Ich habe ein Foto von mir und meinem Liebsten ausgedruckt, passend zurechtgeschnitten (ca. 7x8cm), auf Pappe geklebt (der Stabilität wegen) und mit Masking Tape umrandet. Anschließend wurde das Bild an einem Zahnstocher fixiert und ist nun fertig, um den Cupcake zu toppen.

Die Valentinstags-Tags sind übrigens von Partyerie zum Gratisdownload (HIER).

So, das war’s. Ich hoffe, dass ich euch noch kurzfristig inspirieren konnte und freue mich nun auf die Reaktion meines Misters. Foto (2)

Ich wünsche euch noch einen tollen Tag und morgen den schönsten Valentinstag,

eure Kaddi♥

Meine Überraschung

Masking Tape von FRINA über Dawanda

Fotos von Franziska Molina 

Die Cupcake-Etagere + das Chalkboard sind selbstgemacht ;)

12.23.12Einmal werden wir noch wach, heißa, dann ist Weihnachtstag!

“Morgen, Kinder, wirds was geben,morgen werden wir uns freuen.Welch ein Jubel, welch ein Leben,wird in unsrem Hause sein.Einmal werden wir noch wach,heißa, dann ist Weihnachtstag!”

Weihnachtliche Stimmung überall, besonders in meiner Wohnung im Moment. Das Radio dröhnt, die Geschenke werden gleich eingepackt, die Wohnung riecht nach Zimt und Kokos. Ich habe gestern noch spontan jede Menge Kokosmakronen gebacken und gebrannte Mandeln gemacht. Schön verpacken werde ich Letztere noch, damit sie als Kleinigkeit zum Geschenk dienen können. Und gestern war es dann endlich auch so weit: Wir haben mein Zimmer geschmückt, der kleine Baum steht, er ist schwarz-weiß und rot geschmückt, die Strohelche haben ihren Platz eingenommen, der Strohengel drohnt oben auf dem Bäumchen, die Kerzen stehen bereit und die ersten Geschenke liegen schon unter dem Tisch. Heiligabend kann kommen. Was macht ihr heute noch? Habt ihr alle Geschenke?joyeux Noel Ich möchte euch allen auf diesem Wege Frohe Weihnachten wünschen! Habt ein angenehmes, schönes Weihnachtsfest im Kreise eurer Lieben. Redet, lacht, scherzt miteinander. Besinnliche Weihnachtstag wünscht euch Kaddi ♥ * Weihnachtsdeko:  IKEA  

10.29.12Auf in eine wunderschöne Woche ♥!

Es ist kalt draußen… echt seeeehr kalt. In Stuttgart-Möhringen hatte es sogar gute 10 cm Schnee und ich wieder so: “Oh Mann, Kaddi, du bist einfach gar keine Winter-Frau. Du bist im Hochsommer geboren und du bist echt ne Vollblut-Sommerfrau!“ Ihr dürft mich nicht falsch verstehen, ich finde Winterlandschaften toll, sie sehen super schön aus, kulinarisch kann man im Winter so einiges machen, ich liebe Fondue und Raclette (schaut mal bei Steffi von Ohhh…Mhhh.. vorbei, die hat heute ihre tollsten Rezepte dazu gelüftet :) ), aber es ist sooo kalt und oft auch so grau. Aber naja, so ist es jetzt nun einmal, da kann ich nichts dran ändern. ABER ich kann mir und euch die Woche verschönen, das wäre ja mal ein Anfang:

1.) Wieder gefunden und  mich wieder in sie verliebt: Meine Eulchen-Kette und die dazugehörigen Ohrringe von Accessorize. Nach dem Umzug waren sie irgendwie verschwunden, aber jetzt sind sie wieder da! Hurra!

2.) Kaltes Wetter verlangt nach wärmendem Essen. Heute zeig ich euch mal ein richtiges “Männeressen“. Nee, Spaß beiseite. Es ist auch ein Frauenessen, aber es ist Steffs Leibgericht und er macht es auch am liebsten selbst: Maultaschen mit Ei und Käse überbacken. Mein Anteil: Der Salat :)

Für 2-3 Portionen braucht ihr:

6 Maultaschen, Öl, 1-2 Zwiebeln, 2 Eier, Salz, Pfeffer, 2 Hände voll geriebenen Käse (am besten Emmentaler reiben)  zum Bestreuen, Salat nach Wunsch und Wahl.

Und so geht’s:

Maultaschen in Scheiben schneiden, Zwiebel fein würfeln, die Eier verquirlen und mit Salz und Pfeffer würzen. Nun das Öl in zwei Pfannenn erhitzen. Ihr gebt jetzt die Maultaschenscheiben in die eine heiße Pfanne, ca. 1-2 Minuten anbraten und dann sofort das Ei über die Maultaschen geben. Wichtig: Die Maultaschen werden hier nicht verrührt oder gerührt :)

In die andere Pfanne gebt ihr die Zwiebelwürfel, die ihr dort vorsichtig andünstet.

Weitere 2 Minuten gut anbraten lassen und dann 1 Hand voll geriebenen Käse auf die (ich nenne es mal ) Maultaschen”pizza” geben, nochmal mit Salz und Pfeffer würzen, ca. 5 Min. so weiter braten, bevor ihr das Ganze wendet. Und da liegt es an euch: Entweder fachmännischer Looping oder sicherheitsbewusster Pfannenwender. Zum Schluss noch den restlichen Käse auf der nun obenliegenden Maultaschenseite verteilen, eventuell nochmal würzen und nochmals 5 Minuten richtig schön braun und knusprig braten.

Ihr könnt noch einen Salat dazu machen, und ganz wichtig: die “geschmolzenen” Zwiebeln auf den Maultaschen anrichten: Fertig! Steff isst oft noch Majo oder Ketchup dazu :)
Ein passendes Essen für ein solches Wetter, oder?

3.) Eine kleine Dekorationsidee: neonfarbene Kürbisse. Kürbis kann ja jeder, aber diese Idee finde ich sehr schön ♥.

Source: laurenconrad.com via Kaddiswelt.com on Pinterest

Ich hatte lustigerweise so eine ähnliche Idee, habe sie aber noch nicht umsetzen können: neonpinke Kastanienäste mit Kastanien in und ausserhalb ihrer stacheligen Schalen. Vielleicht schaffe ich es ja noch, mal sehen… Aber diese Ideen sind auch sehr schön. Oder was meint ihr?

Source: bobvila.com via Kaddiswelt.com on Pinterest

Eine tolle Woche wünscht euch,

eure Kaddi ♥