02.12.14Kaddi liebt ♥: Meine neue, tolle Lego-Herzkette

Überraschungen sind was Tolles, wer mag sie nicht? Gibts jemanden da draußen, der sie nicht mag? Nicht wirklich, oder? Ich liebe sie jedenfalls ♥. Völlig unverhofft bekam ich letzte Woche gleich zwei Überraschungen an einem Tag.

Zum einen hatte mir eine sehr liebe Klasse meiner Schule eine wirklich rührende Karte zum beginnenden Mutterschutz geschrieben, über die ich mich sehr, sehr gefreut habe.

Zum anderen habe ich eine tolle Lego-Herzkette von der lieben Miri von Miris Jahrbuch geschenkt und geschickt bekommen, die ich total schön finde. Danke nochmal, liebe Miri, für dieses Spitzengeschenk♥! Wenn du Lust hat, die Kette nachzubasteln, dann sollteste mal  *hier* klicken, denn in dem Artikel erklärt Miri wies geht.  IMG_1043

Für alle Legoverrückten/liebhaber : Ein Blick auf Miris Jahrbuch oder den Instagramaccount ihres Mannes, alias Uberhusband, lohnt sich definitiv!!! Da kriegste richtig tolle Inspirationen geboten. Ich fühl mich immer in meine Legozeit zurückversetzt und die hab ich sehr gemocht, und du, gehts dir auch so?

Liebe Grüße,

Kaddi

27.11.14Free Printable: Geschenkpapier zum bequemen Ausdrucken zuhause

Wär das nicht schön und einfach, wenn ihr euer Weihnachtsgeschenkpapier ganz simpel zuhause ausdrucken könntet? Dank solch tollen Menschen wie Zhi, die den schönen Blog Curiouszhi betreibt, wird so ein Luxus wahr.

Zhi hat Weihnachtsgeschenkpapier designed und auf ihrem Blog als Free Printable bereitgestellt, sodass auch ihr davon profitieren könnt. Ist das nicht toll?

Bildschirmfoto 2014-11-27 um 12.37.07

Quellehttp://curiouszhi.com/curiouszhi-designs/curiouszhi-printables/free-printable-christmas-wrapping-paper/

Ich mag das schlichte, stimmungsvolle Geschenkpapier in hellgrau sehr und werde es dieses Jahr auch zum Einpacken meiner Geschenke verwenden. Und du ja vielleicht auch?

Wenn du Lust hast, das Weihnachtsgeschenkpapier herunterzuladen, dann bitte einmal hier klicken *klick*.

Viel Spaß beim Drucken & Einpacken,

liebe Grüße,

Kaddi

 

24.11.14Weihnachten kann kommen: Ein massentauglicher Adventskalender und ein “gefährlicher” DIY-Adventskranz, ohne Kranz. Bereit?

IMG_6752Ich glaub den Adventskalender werden viele von euch mögen, der ist massentauglich. Aber der Adventskranz, der wird gefährlich. Warum gefährlich, fragt ihr euch? Weil der so untraditionell ist. Er ist modern, knallig, neonfarben, ein Adventskranz ohne Kranz, dafür mit nummerierten Sternchen. Die neonpinken Kerzen stehen in kupferfarbenen Kerzenständern, daneben ein kleiner Strauß mit Tannenzweigen und Trommelstöckchen. Wenig traditionell, ich sags ja. Das mögen einige von euch, andere verbinden jahrelange Traditionen mit Adventskränzen und kommen bei so einem “Kranz” gar nicht klar. Deswegen müssen Letztere jetzt wegschauen, denn ich mag ihn sehr, meinen knalligen Adventskranz mit den  “Barbykerzen“, wie sie mein Mann getauft hat.

Beides, den Adventskalender und den nicht ganz massentauglichen Adventskranz habe ich selbstgemacht, zwei tolle DIY’s, wie ich finde, weil sie richtig dolle Spaß gemacht haben und ich nun ständig um das fertige Ergebnis rumschleiche und es immer noch mag, also bitte nicht als Eigenlob verstehen!

Für alle, die noch eine Last-Minute-Idee brauchen und gerne etwas selbermachen, kommen hier die DIY-Anleitungen.

Ein knalliger Hingucker-Adventskranz (ohne Kranz). Oder: Wie aus der IKEA MULA Ringpyramide Kerzenständer wurden.

verwandlung ikea mula

Material: 

  • IKEA MULA Ringpyramide
  • Sprühlack nach Wahl (z.B. kupferfarben)
  • Heißkleber bzw. Sekundenkleber
  • (neonfarbene) Kerzen, z.B. über Kalason
  • Papiersterne von Bungalow, z.B. über Minimarkt
  • Klebezahlen, z.B. über Amazon

IMG_6686Und so geht’s: 

  1. Die Ringe der Ringpyramide auf einer Unterlage gleichmäßig mit dem Sprühlack besprühen. Dabei darauf achten, dass ihr ca. in einem Abstand von 10 – 15 cm sprüht, da sonst ein ungleichmäßiges und z.T. auch “tropfiges” Ergebnis herauskommen könnte. Ich habe die Ringe dann ca. einen Tag richtig trocknen lassen.
  2. Die gewünschten Ringe dann mit Heiß – bzw. Sekundenkleber aufeinanderkleben, gut andrücken und für einige Sekunden fixieren.
  3. Nun die Kerzen vorsichtig in die Löcher der Ringscheiben drehen, den übrigen Kerzenabrieb sauber entfernen.
  4. Anschließend die Papiersterne um die Kerzen binden und mit den Klebeziffern versehen. Fertig.

IMG_6685

Eigentlich ganz einfach und trotzdem oho, oder?

Ein massentauglicher Adventskalender: Merry Xmas!

Material:

  • DIN A 4 Papier (z.B. Packpapier, via Amazon)
  • Masking Tape in verschiedenen Farben
  • einen Kreisstanzer, ø 3cm
  • Schreibprogramm, tolle Schrift, Druckpapier :)
  • Bäckergarn, z.B. von Garn&mehr
  • Nadel, Schere, Schneidemaschine
  • 1 Holzbrett
  • Tafellack, Kreide
  • Nägel
  • Tannenzweige

IMG_6750
Und so geht’s: 

  1. Das Holzbrett gleichmäßig mit Tafellack bemalen, trocknen lassen.
  2. Die Tannenzweige mit Hilfe von Nägeln auf dem trockenen Tafellackbrett anbringen.
  3. Für die kleinen Papiertütchen bitte das DIN A4 Papier in 4 gleich große Teile falten (wenn das Papier im Querformat vor dir liegt, die beiden kurzen Seiten zusammenfalten, sodass du das Papier teilst, dann nochmal längs teilen, et voilà) und mithilfe der Schneidemaschine in 4 Stücke schneiden.
  4. Für die großen Papiertütchen wird das DIN A4 Papier nur einmal gefaltet (die beiden kurzen Seiten zusammenführen und in der Mitte falten) und dann mit der Schneidemaschine in 2 Teile geschnitten.
  5. Siehe Bild AA Tütchen1
  6. Siehe Bild :)AA Tütchen2
  7. Jetzt müssen noch die Kalenderzahlen erstellt werden. Dafür einfach im Schreibprogramm die Zahlen mit einer tollen Schrift ausschreiben, auf die gewünschte Größe bringen (hängt von eurer Schrift ab, also einfach ausprobieren). Zahlen ausdrucken und mit einem Kreisstanzer (z.B. 3 cm) ausstanzen.
  8. Die  Zahlen nun auf die Tütchen kleben und Letztere an die am Brett befestigten Tannenzweige anbringen.
  9. Nun noch das Tafelbrett mit der Kreide verzieren, fertig!

IMG_6715

IMG_6711

Das waren also meine beiden Adventsbasteleien. Gefallen sie dir? Was bist du denn für ein Advents- bzw. Weihnachtstyp? Eher klassisch/traditionell oder auch mal etwas moderner? Musst du bei meinem Adventskranz ohne Kranz wegschauen oder findeste die Barbykerzen vielleicht doch ganz schön?

Ich sag YEAH! und freu mich, dass die Weihnachtsdekoration damit schon so gut wie abgehakt ist. Mein Mutterschutz hat heute offiziell begonnen und ich will Weihnachten und die Vorweihnachtszeit so richtig genießen!

Wie schaffst du es denn, diese tolle Adventszeit so gut wie möglich zu genießen?

Liebe Grüße,

Kaddi

 

19.11.14Kleine Vorschau: Unser DIY-Adventskalender

Heute möchte ich euch unseren DIY-Adventskalender zeigen. Er ist aus Pack-     papier, Masking Tape und zu 100% selbstgemacht.

IMG_6668

Jetzt muss er nur noch befüllt und aufgegangen werden. Das fertige Ergebnis und eine kleine Bastelanleitung kommen dann in den nächsten Tagen.

Wie sieht es denn bei euch aus? Habt ihr schon einen Adventskalender? Und habt ihr ihn schon fleißig gefüllt? Ist ja gar nicht mehr so lange hin, ich muss mich dann wohl auch mal sputen…

Liebe Grüße,

Kaddi ♥