Tag Archives: Blog

21.03.12Kaddis-Welt-Cupcake-Tag mit dem Gewinnerrezept von Martina: Vanille-Cupcakes!

Und die Gewinnerin ist: Martina von diekinderkueche.blogspot.com. So oder so ähnlich ging’s letzte Woche bei Kaddiswelt her. 5 tolle Bäckerinnen hatten ihre schönsten Cupcake-Rezepte eingereicht: Bienenstich-Cupcakes, Classic Vanilla-Cupcakes, Orangenkeks-Cupcakes & Co. hatten sich beworben. Gewonnen hatte aber Martina und sie darf sich jetzt über ein tolles Überraschungspaket von MeinCupcake.de freuen.

Wie letzte Woche versprochen, präsentiere ich euch heute Martina’s Gewinnerrezept: die wunderbaren Vanille-Cupcakes mit einer Vanille-Buttercreme. Ich werde die süßen Versuchungen auch bald nachmachen und euch dann auch berichten! Und wenn Martina’s Paket ankommt, gibt’s auch Fotos (ich konnte es nicht lassen und habe mir auch was mitbestellt

Also, das hier ist Martina’s Rezept für 12 Cupcakes:

125 g weiche Margarine oder Butter |125 g Zucker | 2 Eier| 1 Tütchen Vanillezucker| 125 g Mehl| 1 1/2 TL Backpulver| 1 EL Milch

Für die Buttercreme:

75 g weiche Butter| 1 Tütchen Vanillezucker| 125 g Puderzucker|1 EL Milch

Und so geht’s:

Margarine und Zucker schaumig rühren, die Eier dazu geben und unterrühren. Vanillezucker, Mehl und Backpulver untermischen, Milch dazu und alles zu einem glatten Teig verarbeiten.

Papierbackförmchen in das Muffinblech geben den Teig mit 2 Eßlöffeln einfüllen. (nicht mehr als 2/3 füllen).

Bei 180° (Umluft) im vorgeheizten Ofen 15-20 Minuten backen. Dabei gehen die Cupcakes schön auf.

Garprobe mit einem Holzpiekser oder leicht auf den Cupcake drücken, er muss leicht fest sein, es darf kein roher Teig mehr am Piekser kleben.

Die Cupcakes erst in der Form kurz abkühlen lassen, dann auf ein Kuchengitter stellen und vor der Weiterverarbeitung komplett abkühlen lassen.

Nun zur Buttercreme. Die sehr weiche Butter zusammen mit dem Vanillezucker mit dem Handrührer verrühren, dann den Puderzucker langsam dazu geben. Zusammen mit der Milch zu einer geschmeidigen Creme verrühren. Wenn die Creme zu fest ist, etwas Milch dazu geben.

Die Buttercreme mit einem Messer oder mithilfe eines Spritzbeutels auf den Cupcakes verteilen. Wer eine dicke Haube möchte, macht einfach die doppelte Menge Buttercreme. Nach Belieben mit Perlen oder Streuseln verzieren und fertig sind sie.

Na ihr, gibt’s noch fragen? Was sagt ihr dazu? Wollt ihr sie ausprobieren?

Liebe cupcakige Grüße,

eure Kaddi

13.02.12Heute in meiner Blogroll: Liebesbotschaft

Es gibt einfach Menschen, die haben eine besondere Gabe, andere glücklich zu machen, mit Ideen zu verzaubern und in ihnen etwas zu wecken.  So ein Mensch ist Joanna von dem wundervollen Blog Liebesbotschaft. Dabei bleibt die mehrfache Mutter immer auf dem Boden der Tatsachen, hat tolle Tipps parat und ist nicht nur kreativ, sondern gibt ihren Lesen auch noch jede Menge Tipps & Tricks fürs Leben mit.

Ganz toll fand ich zum Beispiel ihren Artikel über das Leben im Hier und Jetzt oder auch den über Futterneid, dessen Ziel es war, sich weniger zu vergleichen, anderen ihr Glück zu gönnen und zu schauen, dass man selbst glücklich ist.

Gepaart sind diese muntermacherischen Artikel mit gaaaaaanz viel LIEBE, wahnsinnig viel Stil und Dekokunst und echt niedlichen, wunderbaren Ideen, die die tolle Joanna gerne weitergibt.

Und hier zeige ich euch fünf meiner Lieblingsideen/Lieblingsartikel von Joanna:

1) ein tolles und umwerfend schnelles Orangen-Tiramisu. Passt zum Wetter und zum Tag der Liebe. Schau mal hier.

2) ihren ganz aktuellen und total schön umgesetzten Artikel “the smell of spring“. Diese Bilder finde ich einfach entzückend und könnt auch gleich gaaaaanz viele Blumen kaufen.

3) die “Miss beauty Party“, eine Geburtstagsparty für ihre 13-Jährige Teenager-Tochter, ist einer meiner ganz heißen Favouriten! Wie kann man nur so unheimlich liebevoll und detailgetreu dekorieren?

4) Und wenn ihr wissen wollt, wie man genauso klasse dekorieren kann, welche Tricks und Kniffe man dazu braucht, gibt euch Joanna mit dem Artikel “How to… make a perfect party decoration” die Antwort!

5) Wenn ihr mal richtig schön maritim dekorieren wollt, findet ihr in der Rubrik “Dekofieber” eine super Idee.

Und was sagt ihr? Ist Liebesbotschaft nicht ein wundervolles Blog?

Viele Grüße,

eure Kaddi

27.12.11Und noch ein ganz entzückendes Blog: Klitzeklein !

Hallo,

am Tag 1 nach Weihnachten melde ich mich wieder zurück. Die drei Feiertage waren klasse: Familie und andere liebe Menschen treffen, essen, trinken, schlafen und spazieren gehen an der frischen Luft, dazu tolle Gespräche und friedliche Stimmung, was will man mehr? Für das Blog hab ich mal nichts gemacht und das war wahrscheinlich auch gut so, denn so kamen mir auf der Autofahrt nach Hause ganz viele tolle Ideen, die ich 2012 gerne umsetzen möchte. Dinge, an die ich mich noch nie gewagt habe und Dinge, von denen ich schon ganz lange träume, also sei gespannt!

Und dann saß ich gestern Abend nach dem letzten Familienbesuch auf dem Sofa bei leckerem Wein und ‘nem tollen Tatort und hab ein sooooo bezauberndes Blog gefunden, dass ich dir unbedingt zeigen muss!

Klitzeklein heißt es und ist einfach umwerfend. Dani zeigt uns auf ihrem Blog leckere Rezepte (guck mal hier), tolle Dekoideen (und hier erst) und wunderbare Reiseimpressionen (z.B. London). Ganz toll finde ich auch ihr Selbstporträt, das echt witzig und charmant geschrieben ist – einfach toll!!! In diesem Selbstporträt sagt Dani zwar, dass sie weder Journalistin, noch Graphikerin, Künstlerin, Fotografin sei, aber können wir ihr das bei Fotos wie diesen ( wie lecker sieht die denn aus???) oder ihren witzen Texten glauben? Hmmm,  nee, oder?

Überzeug dich einfach mal selbst und lass dich entzücken! Ein echt tolles Blog, ich bin jetzt schon totaler Fan!

Viele liebe Grüße,

deine Kaddi

P.S.: morgen ist wieder Kaddis-Welt-Cupcake-Tag