Category Archives: Frankfurt

14.10.13Tolle Beute in Frankfurt bei Colekt gemacht: eine Sternchenserviette, ein Raindrop-Stempel und nachhaltige Zahnbürsten. Und ein Marktbesuch, der Hunger macht.

Große SchaufensterliebeManche Geschäfte wissen einfach, wie man Menschen glücklich macht. So das Colekt in Frankfurt-Sachsenhausen. Als ich die liebevoll dekorierten Schaufenster des schönen Ladens sah, kam ich mir wieder vor, wie ein kleines Kind. Ich stand da und wusste gar nicht, wohin ich zuerst sehen sollte. So viel Tolles, Buntes, Schönes bekamen meine Augen zu Gesicht. Schaufensterliebe ♥

Im Laden selber, einer ehemaligen Apotheke, war wirklich jeder Zentimeter eine Entdeckung an sich. Bei Colekt gibt es alles, was mein Herz und bestimmt auch das vieler andere Menschen höher hüpfen lässt: Tolle Bücher (etwa das Kochbuch Jerusalem von Yotam Ottolenghi und Sami Tamimi), schöne Wohnprodukte wie z.B. das Kupferkonfetti oder Rauten Rock’n’Roll von Steffi von Ohhh…Mhhh…jede Menge Garn von Garn & mehr, Masking Tape, Buchstabentassen – und becher uvm. Bei Colekt

I ♥ Buchstaben

Die tollen Produkte sind ein Teil des Erfolg des Ladens, das Ambiente in den Räumen der alten Apotheke und die netten Mitarbeiter sind der andere Teil.

Ich finde es besonders schön, dass die Räumlichkeiten und das Interior der alten Apotheke beibehalten wurden und nicht etwa durch neue Schränke etc. ersetzt wurden. Die Apothekerschränke sind ein wirkliches Highlight im Laden. Liebevoll bestückt mit den wunderbaren Produkten von Colekt, sind sie eine wahre Augenweide.

Gefallen hat mir auch, dass es eine kleine Sitzecke gab, in der man sich die Bücher und Produkte noch genauer und eventuell auch bei einer Tasse Kaffee/Tee und einem Kuchen anschauen konnte. der Raindrop-Stempel

Ein paar Kleinigkeiten habe ich bei diesem Besuch gleich mitgenommen: Einen Raindrop-Stempel (2€, das Stück), 4 nachhaltig produzierte Zahnbürsten, eine Sternchenserviette mit zuckersüßer Aufschrift und einen Paperbag mit Neonschrift. Echt klasse! Mein Paperback

Mein Tipp: Traut euch einfach die Schubladen mit dem SALE-Schildern aufzumachen. Dort warten auch ein paar wirklich schnieke Schätze auf euch! die 4 Neuen im Bad

Was sagst du ? Toller Laden, oder? Wer war schonmal dort? Auf wessen Wunschliste steht Colekt noch? die Serviette mit dem Zucker-Spruch

Bei uns ging es dann weiter in die Innenstadt, genauer gesagt auf die Zeil, an deren Seitenstraßen kleine Marktstände aufgestellt waren, die jede Menge Köstlichkeiten bereithielten. Wir konnten nicht anders und mussten einfach einige Produkte kaufen. Wirklich lecker ist/war die italienische Walnusswurst. Ahhhh, leider schon wieder weg. Aber der Hammer, wirklich! IMG_0096

Noch ein kleiner Tipp: In Frankfurt-Sachsenhausen kann man natürlich auch super lecker essen gehen (natürlich nicht nur dort, aber da waren wir grad) und zwar im “Erbgut“, von dem ich leider nur einen Schnappschuss gemacht habe. Dort gibt es zwischen Hirschgeweihen und rustikalen Holzstühlen leckere, bodenständige Gerichte aus Hessen, Deutschland und der Welt ;) Steff hat einen Burger gegessen und ich einen Sauerkraut-Wirsing-Hack-Auflauf. Wahnsinnig lecker. Dazu haben wir Rharbarber-Minz-Schorle getrunken, die uns ein bisschen den Sommer ins triste Grau geholt hat und die ich unbedingt nachmachen möchte. Das Erbgut in Frankfurt-Sachsenhausen

Wie holst du dir den Sommer zurück und welche Beute hast du gemacht bzw. hast du grad im Blick?

Liebe Grüße,

Kaddi ♥

31.12.11Mein Glückspaket zu Silvester: Städtetrip nach Frankfurt, Kaffee bei Jenny’s Cupcakes, ein bisschen England-Shopping-Gefühl bei Primark und und und…

Steffi von Ohhh…Mhhh… hat’s vorgemacht und dazu aufgerufen auch Glückspakete zu packen und heute gibt’ s eines von mir. Was ein Glückspaket ist, willste wissen? Ein Glückspaket kann vieles sein: schöne Dinge, tolle Accessoires, gute Ideen, wundervolle Aktionen, Reisen, Trips, Treffen mit tollen Menschen und vieles mehr. Aber guck doch mal selbst!

Mein Glückspaket ist nämlich randvoll für diesen tollen Silvestertag! Mein Steff und ich machen heute einen Städtetrip und zwar in die schöne Mainmetropole Frankfurt. Dort werden wir ein bisschen die Stadt besichtigen: den Römer, das Bankenviertel, den entzückenden Stadtteil Sachsenhausen, die Paulskirche und noch viel mehr ! Vielleicht hüpfen wir auch einfach auf einen der vielen Sightseeing- Busse auf, die bezeichnenderweise Hop on, hop off  heißen und die ich aus England schon gut kenne ;) Guck mal hier!

England, gutes Stichwort! Jedes Mal, wenn wir in England sind, falle ich in einen regelrechten Kaufrausch, weil es dort einfach so tolle Lädchen gibt! Monsoon, Accessorize  (ich LIEBE Accessorize, mein ganzer Schmuckschrank ist voll davon !!!), Primark, Marks & Spencer, Butlers und wie sie alle heißen, genial! Und Primark gibt’s auch in Frankfurt. Da werden wir auf jeden Fall mal vorbeigehen und ich hoffe auf das England-Shopping-Gefühl ;) Vielleicht finde ich ja auch noch ein tolles Accessoire für den Silvesterabend ?!? Etwas Haarschmuck wär super!

Als  nächster Programmpunkt steht auf jeden Fall ein Besuch in Jenny’s Cupcakes auf dem Programm! Da freue ich mich auch schon riesig drauf. Mal sehen, was die Frankfurter Cupcakes so zu bieten haben. Ich bin echt gespannt, denn der erste Blick auf die Homepage und die dazugehörige Facebookseite sieht ziemlich vielversprechend aus! Als kleinen Appetizer hier schonmal ein Foto:

Sehen die Cupcakes von Jenny’s Cupcakes  nicht wahnsinnig lecker aus? Glatt zum Reinbeißen, oder? Hmmm, Freude, Freude, Freude!

Nach dem Schlemmen wird dann noch ein bisschen die Stadt erkundet! Dabei hab ich einen besonderen Blick auf alles, was uns glücklich macht, wie zum Beispiel das 2nd Home , einen Concept Store im Frankfurter Nordend, der wie eine 70 qm Wohnung eingerichtet ist und jede Menge tolle Deko bietet.

Auch steht auf meiner Liste das Colekt , ein niedlicher Geschenkladen, der alles hat, was das Herz begehrt. Mehr dazu aber an anderer Stelle!

Gegen Abend werden wir unseren tollen Wein, einen Barolo, trinken, uns noch richtig stärken, bevor wir endlich unseren lieben Kumpel Michi nach langer Zeit wiedersehen und mit ihm zusammen schließlich zur legendären Tarantino-Party im Ponyhof Frankfurt gehen. Dann heißt es :

Paaaaartttyyyy und   

Das neue Jahr kann also kommen!

Und was machst du heute Feines? Freuste dich schon?

Ich wünsch dir was,

deine Kaddi