11.20.12Einen verspäteten, aber umso schöneren Wochenanfang!

Ich konnte gestern gar nichts schreiben. Das tut mir leid! Denn heute war ein bzw. mein großer Tag. Ich hatte die erste Lehrprobe meines Lebens. Puhhh, liebe Leute, mir ging die Pumpe, ich sag’s euch!

Aber jetzt ist die Lehrprobe und das Kolloquium vorbei und ich kann aufatmen. Gut war’s und deswegen schreibe ich jetzt ganz beschwingt diesen Artikel und wünsche euch eine gute Woche:

1.) Am Sonntag noch bei Dawanda bestellt, und heute schon in der Post: meine neuen Teelichtaufkleber. Und bei so einer schönen Verpackung, was soll man da sagen, ist die nicht wuuunderschön? Ich traue mich gar nicht die Teelichtaufkleber rauszuholen, so toll finde ich die Verpackung ;) Gekauft habe ich diese tollen Kleberchen übrigens bei Katrinas Karten Salon.
Solche schönen Dinge machen einfach glücklich.

2.) Was auch glücklich macht, ist, wenn man viel Arbeit und Mühe investiert und es sich lohnt und deswegen kann ich heute sagen: ICH HABE ….

Source: Uploaded by user via Robert on Pinterest

Das super Papa trifft nicht zu, aber das bestanden stimmt! ♥

3.) Und noch eine Kleinigkeit möchte ich euch mitgeben. Nämlich die Vorfreude auf ein hoffentlich gelungenes morgiges Rezept, was bestimmt sehr lecker wird.
Eben stand ich noch in der Küche und jetzt sind sie im Gefrierfach, meine Weiße-Schoki-Spekulatius-Madarinen-Parfait-Cupcakes. Ich bin gespannt, und ihr?

Ich wünsche euch eine tolle Woche und umarme euch mit großer Freude,
eure Kaddi ♥

One thought on “Einen verspäteten, aber umso schöneren Wochenanfang!

Leave a Reply